ALPHA. MEINE CHANCE.

Entwicklungspartnerschaft

„Wer in Bildung investiert, erntet eine bessere Gesellschaft.“ Mit diesen Worten eröffnet Dipl. Ing. (FH) Florian Kurz, Bezirksgeschäftsleiter des Roten Kreuzes Schärding die Presseveranstaltung zum Projekt ALPHA. MEINE CHANCE. Rund 30 Prozent der Plichtschulabsolventen können laut neuesten Studien nicht mehr sinnerfassend Lesen.  Mit ALPHA. MEINE CHANCE. will das Rote Kreuz Kinder mit Lesedefiziten durch eine gezielte außerschulische Förderung unterstützen.

Gut lesen zu können ist heutzutage unabdingbar. Menschen, die nicht richtig lesen können, fällt es schwer, in der Gesellschaft Fuß zu fassen. Ziel ist es, die jungen Menschen in enger Zusammenarbeit mit der Schule und den Eltern individuell zu fördern. 

Bildung ist der Schlüssel zur Chancengleichheit in unserer Gesellschaft.  „Wir übernehmen Mitverantwortung für die Entwicklung in unserer Region: Wir sind wichtiger Impulsgeber für gesellschaftliches Leben und verantwortungsvolles Wirtschaften in der Region Schärding.“, so Geschäftsleiter Raiffeisenbank Region Schärding Dir. Dipl.-Kfm. Matthias Breidt.

Daher unterstützt die Raiffeisenbank Region Schärding gemeinsam mit der Fa. Waizenauer als Kooperationspartner ALPHA. MEINE CHANCE. im Bezirk Schärding.