18.000 Mitglieder

Mitgliederstärkste Raiffeisenbank in OÖ

Die Raiffeisenbanken sind Genossenschaften und gehören ihren Mitgliedern – seit mehr als 125 Jahren. Im Zentrum des genossenschaftlichen Leitgedankens steht der Zusammenschluss vieler Menschen zu einer starken Gemeinschaft. Anteil haben -Anteil nehmen – eine gelebte Philosophie, die die Aufrechterhaltung und Förderung des regionalen Lebensraumes zum Ziel hat.

„Wir sind uns der Verantwortung für unsere Region bewusst“, bekräftigt Dir. Dipl.-Kfm. Matthias Breidt. „ Unser Fokus gilt ganz klar den Menschen, die hier leben und arbeiten. Wirksame Unterstützung von Vereinen und Organisationen gehören ebenso dazu, wie Kulturförderung und soziales Engagement.“

Sehr erfreulich ist, dass sich bereits mehr als 18.000 Kundinnen und Kunden für eine Mitgliedschaft bei der Raiffeisenbank Region Schärding entschieden haben.

Im Rahmen der Generalversammlung wurden nun die drei Jubiläumsmitglieder besonders begrüßt: Daniel Eigenbrod aus Kopfing, Regina Langbauer aus Zell an der Pram und Armin Riedl aus Rainbach

    • v.l. Mag. Justus Reichl, Dir. Dipl.-Kfm. Matthias Breidt, Daniel Eigenbrod, Regina Langbauer, Armin Riedl, Mag. Dr. Josef Kinzl, Dir. Dipl.-Kfm. Rudolf Bauer, PMBA, Karl Buchinger