Agrar-Infoabend

Photovoltaik und Stromspeicher

In Zeiten des Wandels in vielen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereichen steigt auch die Herausforderung für die Landwirtschaft. Der Raiffeisenbank Region Schärding ist es ein besonderes Anliegen, den Landwirten immer wieder Informationen für die weitere Betriebsentwicklung zu geben.

Energiesparen und erneuerbare Energien werden zum Muss für die moderne und ressourcenschonende Landwirtschaft. Sparmöglichkeiten zu finden ist der erste Schritt zur besseren Energieeffizienz auf Bauernhöfen.

So besuchten rund 40 Landwirte aus der Region unseren Infoabend am 29. Jänner 2017 im Raiffeisensaal in Schärding.

Der Energieexperte der Landwirtschaftskammer OÖ Ing. Günther Danninger beleuchtete in seinem Vortrag die Schwerpunkte Photovoltaik und Stromspeicher.

 

 

 

"Nachhaltiges & ökologisches Wirtschaften ist uns als Raiffeisenbank besonders wichtig. Insofern organisieren wir derartige Veranstaltungen gerne und tragen damit dazu bei, dass energieoptimiertes Wirtschaften in der Landwirtschaft mehr an Breite gewinnt", betont der für den Agrarbereich zuständige Geschäftsleiter Dir. Dipl.-Kfm. Rudolf Bauer, PMBA. Er informierte auch über die verschiedenen Fördermöglichkeiten zu den Themen Photovoltaik und E-Mobilität.

Weitere Informationen zu Photovoltaik / Speicherung / E-Mobilität finden Sie unter folgenden Links

Stromspeicher-Broschüre Energiesparverband OÖ

Photovoltaik-Broschüre Energeisparverband OÖ

PV Austria - Stromspeicher

PV Austria - Photovoltaik-Tools

KlimaPro© - Die Versicherung für Energiepioniere

Förderungen E-Mobilität

Gelebte Nachhaltigkeit der Raiffeisenbank Region Schärding